Norwegen | uh-home
Norwegen

Midnattsolgaloppen 2019

wieder in Norwegen, wieder am Mehrtage-OL über dem Polarkreis. Zum dritten Mal nehme ich an den Midnattsolgaloppen teil. Dieses Jahr ist auch Nadine mit dabei. Wir reisen nach Alta, das liegt in der Provinz "Finnmark" und hat den am weiten nördlich gelegenen Zivilflugplatz. In Maze, 70 km südlich von Alta, nehmen wir an einem regionalen OL teil, bevor es dann in Rafsbotn und Kaiskuru mit den MG2019 weiter geht.
image d3-nadine-po102
Da die OLs erst am Abend stattfinden haben wir jeweils den Tag durch genügend Zeit um die Sehenswürdigkeiten in der Region zu besuchen. Nach den Wettkämpfen machen wir einen Tagesausflug; wir fahren mit dem Auto bis zum Nordkap. Wir haben Glück, das Wetter passt. Die Fotos von der Reise sind in zwei Alben (Alta Nr1, Alta Nr2) auf flickr abgelegt.
image N+U_Nordkap
Comments

Midnattsolgaloppen 2017, OL in Tromsø

bereits zum zweiten Mal nach 2013 starte ich an den Midnattsolgaloppen (MG), einem Viertage-OL ganz im Norden von Norwegen. Die MG werden alle zwei Jahre jeweils um die Mittsommernacht ausgetragen. Dann geht die Sonne während ein paar Wochen nie unter. In diesem Jahr feierte die MG das 50-jährige Jubiläum. BUL Tromsø hat die MG rund um Tromsø herum organisiert.
image mg2018-arenad1-blog
Da die Wettkämpfe oft am späten Abend beginnen bleibt tagsüber Zeit um die Gegend zu bereisen oder um das eine oder andere Museum zu besuchen. So ist es auch in diesem Jahr gewesen. Die Fotos von meiner Reise sind wiederum auf Flickr zu sehen. Sie sind in zwei Alben aufgeteilt.
image tromso-havn_blog
Comments

Tiger Moth 1:72

Eine bleibende Erinnerung an meinen Besuch im Norsk Luftfahrtsmuseum in Bodø im letzten Sommer: ein Plastikbausatz im Massstab 1:72 von einer norwegischen Tiger Moth.
image tiger_moth-blog
Bei fast jedem Besuch eines Fliegermuseums bleibt ein Exponat besonders in Erinnerung, manchmal auch erst Wochen später. Das ist schon in England (uxford, England">Duxford) so gewesen, dort habe ich mir ein Nachtjägerversion des Fairey Swordfish gebaut, und dieses Mal ist es eben eine DeHavilland Tiger Moth geworden.
image workdesk
Dieser Doppeldecker ist ein eher kleineres Modell. Den Bausatz habe ich mehr oder weniger „nebenbei“ gekauft. Umso mehr bin ich von dem Detailreichtum dann überrascht worden.
Comments
top