uh-home

BMT, 30. September

über das Wochenende vom 30.09. und 01.10. haben die Basler Modellbauer zu ihrer Ausstellung eingeladen; den Basler Modellbautagen (BMT). Mitausgestellt haben auch einige Mitglieder des MC-Wyland ihre Modelle. Ich habe die Gelegenheit benutzt um mich mit einem ehemaligen Swisscom Kollegen zu treffen und habe nachher die Modelle als Besucher angesehen und fotografiert.
image bmt-georgs-spit
Comments

SOM 2017, San Gottardo

Orientierungslauf auf dem Gotthardpass; die Staffelschweizermeisterschaft (SOM) 2017 ist im alpinen Gelände des Gotthards ausgetragen worden.
image som-gotthard
Ich bin freundlich eingeladen worden in einem thurgorienta Team an der SOM zu laufen. Zusammen mit Peter Schoch und Heiri Greminger haben wir ein Team bei den Herren 180 gebildet. Eine eindrückliche Kulisse und zum Glück bestes Wetter haben die OL Läufer auf dem Pass erwartet. Für mich ist das Gelände an der Grenze des möglichen gewesen. Jedenfalls haben sich meine Knie in der Woche danach nicht richtig erholt; die beiden nationalen Läufe im Jura sind eine Qual gewesen.image h180-sangottardo
Kein Wald, dafür Steinfelder und Felsen; das alpine Laufgelände auf dem Gotthardpass.
Comments

Gewittersturm über dem Rossbuck

in der Nacht auf den 2. August ist eine gewaltige Gewitterfront über das Weinland bis zum Untersee gezogen. Innerhalb von zehn Minuten hat eine sogenannte Superzelle gewütet, auch der Rossbuck ist in Mitleidenschaft gezogen worden.
image gewitterstrum-2aug-RB
Das Dach über der Scheune hat besonders gelitten. Mehrere Bäume rund um das Haus sind entwurzelt und umgestürzt (Werkstatt, Garage, Maschinenunterstand). Der Nussbaum im Garten ist umgekippt, derjenige vor dem Haus zur Hälfte abgebrochen. Schlimm sehen auch die Wälder aus, respektive das was davon noch übrig geblieben ist. Fotos von den Schäden und den Aufräumarbeiten dokumentiere ich in einem Flickr Album, eine paar kurze Überflüge mit meinem Multicopter sind einem Set auf Vimeo hochgeladen.
Comments

Fokker D.VIII Modelle

Seit einem Jahr bin ich im Modellbauclub Wyland und es ist üblich, dass wir jeweils unsere Modelle an die monatlichen Clubtreffen mitnehmen. Durch Zufall habe ich eines meiner Uraltmodelle mitgenommen: eine Fokker D.VIII im Massstab 1:48. Das Modell stammt von DML Dragon, ich habe es vor rund 20 Jahren gebaut. Damals haben wir noch an der Turmhaldenstrasse gewohnt.
Auch im Massstab 1:72 habe ich ein solches Modell von Eduard. Die Begeisterung für diesen Flugzeugtyp ist von neuem entfacht und ich jetzt habe davon auch den Bausatz von Roden fertig gebaut. Mehr Fotos von allen Modellen gibt es auf meinem Flickr Album.
image IMG_0988mms
Der Herr Rittmeister wartet noch auf etwas Farbe Winking.
Comments

mit dem Velo rund um den Untersee

Nadine wäre gerne mit mir an die MG2017 gekommen, das ging aber leider aus geschäftlichen Gründen nicht. Immerhin konnte sie ein paar Einzeltage frei machen. Wir haben zusammen eine Velotour rund um den Untersee unternommen. Am ersten Tag von Winterthur durch den Thurgau bis zur Insel Reichenau. Die Schiffsverbindung von Mannenbach zur Insel haben wir verpasst und daher mussten wir eine Zusatzschlaufe von 18km über Konstanz machen. Logisch gibt das noch mehr Durst und Hunger.
image reichenau-inselgl-blog
Am anderen morgen sind wir dann über Radolfzell, Moos, Wangen nach Stein am Rhein gefahren. Von dort aus ist der Rückweg nach Winterthur bekannt. Für mich sind damit zwei intensive, schöne Wochen zu Ende gegangen.
image rückfahrt-73km-blog
Comments
top