uh-home

STOKYS im Technorama

Die Modellbaukästen von STOKYS gibt es schon seit 75 Jahren. Aus diesem Anlass hat die Firma eine Jubiläumsausstellung im Technorama organisiert. Durch einen Bericht in der Tageszeitung bin ich darauf aufmerksam geworden. Da werden Erinnerungen an die Jugendzeit geweckt, an das „schrübele“.
image stocky-technorama
So etwas habe ich aber nie zustande gebracht. Die Ausstellung hat überzeugt, ich bin überrascht gewesen über die vielen Besucher und auch über die Modelle (siehe das Album auf Flickr). STOKYS hat ein Crowdfunding Projekt gestartet, um sich für die Zukunft zu rüsten. Mitmachen lohnt sich.
Comments

Schoggi-Job

fast wie im Schlaraffenland! Nadine, Ivan und Alain haben mir als Weihnachtsgeschenk einen Besuch in der Chocolateria bei Lindt&Sprüngli geschenkt. Am letzten Samstag sind wir nun in den „Schokoladenkurs“ nach Kilchberg gefahren.
image lindtuspruengli-wksp
Unter Anleitung haben wir uns als Maître Chocolatier betätigt und unsere eigenen Champagner Truffes und Parlinés hergestellt. Eine prima Idee von ihnen. Es hat allen viel Spass gemacht, davon zeugen auch die Fotos, die mir Ivan zur Verfügung gestellt hat. Danke!
Comments

Seegfrörni Jan 2017

kurz nach Silvester ist es doch noch Winter geworden. Nachdem es in den ersten paar Januartagen geschneit hatte ist das Thermometer während Wochen unter Null geblieben. Genügend kalt, dass auch bei uns die Seen zugefroren sind.
image nussbi2017-blog
Die Eisdicke ist von der Seepolizei Kreuzlingen gemessen worden und danach ist der See teilweise freigegeben worden. Übers Wochenende vom 29. Januar habe ich mich auf den zugefrorenen Nussbaumersee gewagt. Schön wieder einmal Schlittschuh laufen zu können.
Comments

Weihnachtstage

image DSC_5329
In diesem Jahr feierten wir grüne Weihnachten; nicht weil der Tannenbaum an und für sich grün ist, sondern weil es draussen keinen Schnee hat. Am Silvester habe ich einen Tagesausflug auf den Säntis gemacht, um dem Hochnebel in Winterthur zu entfliehen.
image Aussicht nach Westen (Schauenberg, Feldberg)Es hat sich gelohnt: ein Traumtag!
Comments

Fieseler Fi-156 Storch (1:72)

die Geländearbeiten für die neue OL-Karte sind vorbei, Zeit für etwas Abwechslung. In diesem Fall heisst das für mich, dass ich mir ein Plastikmodell „gönne“. Der Fiesler Storch ist ein ungewöhnliches Flugzeug aus dem zweiten Weltkrieg. Mit seinen Kurzstart und -lande Eigenschaften ist er bei einigen spektakulären Einsätzen berühmt geworden.
image storch-aca
Von Tamiya gibt es einen passenden (weil ungewöhnlich) Bausatz im Massstab 1:48. Bevor ich mich aber diesem zuwende baue ich das Modell erst einmal in 1:72. Dieser Bausatz von Academy wartet schon länger darauf, dass ich ihn baue. Mein Storch steht auf Skiern und hat auch sonst noch ein paar Zusatzteile bekommen. Die Wintertarnung und eine passende Landschaft muss ich aber erst noch machen.
Comments
top